1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Termine und Veranstaltungen November 2008

06.11.2008 - Treffen mit dem Botschafter der slowakischen Republik

Stanislaw Tillich mit dem mit dem Botschafter der slowakischen Republik, Ivan Korčok

Stanislaw Tillich mit dem mit dem Botschafter der slowakischen Republik, Ivan Korčok
(© Brigitte Hiss)

Sachsens Regierungschef Stanislaw Tillich hat sich am 6. November in Berlin mit dem Botschafter der slowakischen Republik, Ivan Korčok, getroffen. Der 44-jährige ist seit 1992 im Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Slowakischen Republik tätig und war von 1998 bis 1999 Botschafter seines Landes in der Schweiz. Anschließend kümmerte sich Korčok als Leiter der slowakischen Delegation um die Verhandlungen zum NATO-Beitritt. Der Diplomat ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Marginalspalte

Medienservice

Newsletter

Inhalt

Vogtlandkreis

Gewerbegebiet Auerbach Icon vorheriges Bild Icon nächstes Bild Icon Bild vergrößern

Gewerbegebiet Auerbach
(© Vogtlandkreis)

Gewerbegebiet Auerbach MAGNETTO Meiser Vogtland OHG Naturradtour

Das Vogtland erfolgreich in Sachsen

Sachsen hat viele Gesichter, die Geschichten erzählen und Geschichte. Industrielle Tradition und  Innovation prägen Sachsen seit jeher.

Ob Maschinenbau oder 100 Jahre Automobilbau in der Region Chemnitz-Zwickau  - aus pfiffigen Ideen und intelligenten Lösungen wuchs eine traditionsreiche Industrie.

Hier im Vogtland in Südwestsachsen zwischen den Bundesländern Thüringen und Bayern sowie der Tschechischen Republik gelegen, befindet sich in zentraler Lage im Herzen Europas mittendrin im  zentraleuropäischen Wirtschaftskorridor -  das Vogtland.

Beste Lage mit besten Aussichten

Die Autobahnen A72 von Hof nach Leipzig als „rollende Querachse“ und die A9 von Berlin nach München als Nord-Süd-Tangente sind schnelle Verbindungen, gerade für Transporte von A nach B in kürzester Zeit. Zahlreiche Bundesstraßen und Autobahnzubringer vervollständigen in Richtung Dresden und Prag den Verkehrsknotenpunkt Vogtland. Schnell erreichbar sind die Flughäfen Leipzig, Dresden und Nürnberg. Ein engmaschiges Schienennetz und eine sehr gut ausgebauter öffentlicher Personennahverkehr sind selbstverständlich.

Auf dem Vormarsch mit neuen Technologien

Tüfteln, forschen, ausprobieren das hat die Menschen im sächsischen Vogtland schon immer vorangetrieben. Der Fokus richtet sich immer mehr auf neue Technologien und Ideen. Forschung und Entwicklung, sachkundiges Wissen und Innovationsfreude kennzeichnen die  Unternehmen. Effiziente Strukturen ermöglichen es, schnell und flexibel zu agieren.

Wir sind Ihr Partner

Wir bieten Ihnen im Vogtland ein attraktives Angebot an Gewerbeflächen in modenren Industrie- und Gewerbegebieten.

Wir unterstützen Sie mit einer individuellen persönlichen Begleitung bei allen Projekten Ihres Unternehmens. Ein bewährtes, ausgefeiltes Behörden coaching garantiert Ihnen in allen Phasen des Projektes optimale erfolgsorientierte Betreuung.

Wir fördern innovative Existenzgründung unter Ausnutzung vorhandenen wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Entwicklungspotentiale.

Wir sind Ihr Partner!

 

Rolf Keil

Landrat Vogtlandkreis

Marginalspalte


Expo Logo

Kontakt

Frau Marion Päßler (Amtsleiterin)

  • SymbolPostanschrift:
    Landratsamt Vogtlandkreis
    Amt für Wirtschaft/ Bildung/Innovation
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0)3741-392 10 70
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0)3741-392 4 10 71
  • SymbolEmail
  • Symbolhttp://www.vogtlandkreis.de

Logo Vogtlandkreis

Asia

© Sächsische Staatskanzlei
© Sächsische Staatskanzlei