13.08.2018

Besuch im Landkreis Meißen und »Sachsengespräch« in Riesa

Ministerpräsident Michael Kretschmer und Landrat Arndt Steinbach laden zum Ideen- und Gedankenaustausch ein

Ministerpräsident Michael Kretschmer besucht seit einigen Monaten die Landkreise und kreisfreien Städte Sachsens. Auf seinem Besuch im Landkreis Meißen wurde Michael Kretschmer von Landrat Arndt Steinbach begleitet.

Erste Station des Besuchs war der Obstbaubetrieb Görnitz in Coswig. Der Familienbetrieb ist aus der ehemaligen Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaft »1. Mai Coswig« entstanden und bewirtschaftet derzeit im Verbund eine Fläche von ca. 300 ha. Der Betrieb unterhält Deutschlands derzeit größtes zusammenhängendes Anbaugebiet für Aronia mit einer Fläche von 80 ha. Die regionalen Produkte können Kunden zum Beispiel im eigenen Hofladen erwerben. Der Betrieb zeichnet sich durch hohe FuE-Tätigkeiten aus.

In Lommatzsch besuchte der Ministerpräsident anschließend die Ölmühle Moog GmbH. In der ältesten Bio-Ölmühle Europas werden seit 1984 in Bram (Frankreich) unter der Marke »Bio Planète« Saaten, Nüsse und Kerne zu Öl verarbeitet. Seit 2004 hat das Unternehmen in Lommatzsch ein zweites Zuhause. Von hier werden die Öle deutschlandweit und auch im eigenen Hofladen vertrieben. Eigene Produktionslinien in Hirschstein komplettieren den Standort seit 2014. Mit inzwischen über 100 Beschäftigten in Lommatzsch und Südfrankreich exportiert das Unternehmen in über 20 Länder. 2018 zählte die Unternehmerin Judith Faller-Moog zu den besten fünf bei der Wahl zu Sachsens Unternehmer des Jahres.

Bei einem Rundgang durch die ESF Elbe-Stahlwerke Feralpi GmbH und im Gespräch mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern informierte sich Kretschmer anschließend über die moderne Stahlerzeugung aus recyceltem Schrott. Etwa 460 Mitarbeiter, davon 22 Auszubildende, sind in dem Werk in Riesa beschäftigt.

Am Abend luden Ministerpräsident Michael Kretschmer und Landrat Arndt Steinbach schließlich die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Meißen zum Ideen- und Gedankenaustausch in die Stadthalle »stern« in Riesa ein. Beim »Sachsengespräch« geht es um verschiedene Themenbereiche. Dazu werden auch weitere Mitglieder der Staatsregierung anwesend sein.

zurück zum Seitenanfang